Sebastian Zähringer Baden-Württembergischer Vize-Meister

28.07.2019

Bei sommerlichen Temperaturen fanden am 21.07.19 die Landesmeisterschaften der Elite im badischen Gutach/Schwarzwaldbahn statt. Sebastian Zähringer hatte Glück gleich in der ersten Gruppe zu starten. Der Handstand gleich zu Beginn seines Programms gelang, wenn auch nicht ganz voll. Doch dann folgte ein Sturz beim Maute-Sprung der hohe Abzüge zur Folge hatte. Weitere Unsicherheiten führten im Verlauf, trotz fast tadellosr Haltung und Ausführung der meisten Übungen, ebenfalls zu großen Abzügen, so dass am Ende 149,56 Punkte standen. Doch auch die anderen Sportler in der Disziplin 1er Männer blieben nicht ohne große Abzüge, so dass die ausgefahrene Punktzahl für Sebastian am Ende Platz 2 hinter Max Maute bedeutet, der als Einziger fast fehlerfrei durch sein Programm kam.  Sebastians ewiger Duell-Partner Manuel Brand konnte wie der Vize-Weltmeister Moritz Herbst verletzungsbedingt nicht an den Start gehen.

Somit holte Sebastian Zähringer das erstmal seit 2013 wieder ein Vize-Meister-Titel bei der Landesmeisterschaft.

Die Landesmeisterschaft war nun der Auftakt bzw. die Qualifikation für die bevorstehende Saison mit den Wettkämpfen auf nationaler Ebene. Dieses Jahr werden alle drei German Masters mit den WM-Qualifikationen in Baden-Württemberg stattfinden. Auftakt ist am SA 07.09.19 in Murg (Ausrichter RSV Wallbach), weiter geht es dann am SA 21.09.19 in Bad Schussenried und das Finale am SA 05.10.19 in Weil im Schönbuch. Saisonhöhepunkt wird dann die DM am 25./26.10.19 in Moers sein.

Sebastian Zähringer
Sebastian Zähringer
 

Radsportverein „Concordia“ Unteribental e.V.
Zartenerstrasse 20
79199 Kirchzarten

E-Mail schreiben

Social Media

Diese Seite wurde mit Weblication® CMS erstellt